Die Eintrittsplakette

Unsere Eintrittsplakette besteht aus einer drei Millimeter dicken Aluminiumlegierung und hat einen Außendurchmesser von ca. 50 mm. Die äußere Form, so wie die vordere Einprägung, ist eine Nachbildung eines Siegels, welches noch als Original in unserem Stadtarchiv in Bärenstein existiert.
Der äußere erhabene Ring misst dem Original angeglichen, im Durchmesser 36 mm.

Originalsiegelabdruck aus dem Stadtarchiv in Bärenstein

Originalsiegelabdruck aus dem Stadtarchiv in Bärenstein

Das Siegel zeigt im Halbrundschild einen vorwärts sehenden Bärenkopf. Den Schild umgeben barock anmutende Ornamente, die es wahrscheinlich erscheinen lassen, dass der Stempel nicht aus dem Jahre 1544 stammt, sondern jüngeren Datums ist.

Das Org.-Team hat sich mehrheitlich entschlossen, sich auch bei der Festplakette etwas besonders einfallen zu lassen.
Unsere Plakette wird es in insgesamt acht verschiedenen Farben geben. Jede Farbe berechtigt zum Eintritt an verschieden Tagen und zu verschieden Veranstaltungen. Natürlich gibt es auch eine allinklusive Plakette, welche uneingeschränkten Zutritt zum Fest berechtigt.
An dieser Stelle sein noch erwähnt, dass Kinder in Alter bis zum 14. Lebensjahr freien Eintritt genießen.
Im den Fotos unten sehen sie den ersten Rohling.

plakette_front plakette_rueck

Schreibe einen Kommentar